Katharina Pachta | Angebot
!
15627
page-template-default,page,page-id-15627,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Mein Angebot

 

 

Einzelsitzungen

 

Jede Woche eine Sitzung über ein paar Wochen und Du bekommst sehr rasch ein gutes Gefühl für deinen Körper! Vielleicht fühlst Du dich nach den Sitzungen leicht, als würdest du fliegen. Oder du hast viel Energie. Du könntest Nächte durchtanzen und tagsüber deine Arbeit erledigen. Oder Du fühlst dich frei, nichts engt dich ein. Nach einigen Sitzungen EmbodyWork läuft das Leben fast von alleine. Die Arbeit geht leicht von der Hand. Dinge gelingen, obwohl Du dachtest, nix geht mehr. Probier es aus und hol dir Fülle und Leichtigkeit in dein Leben!

EmbodyWorkShops

 

Zum Kennenlernen meiner Arbeit biete ich auch Workshops an. Hier erlernst Du ein Werkzeug, das ich auch in den Einzelsitzungen anwende. Dieses Werkzeug bringt dich in kurzer Zeit in einen körperlichen Zustand von Leichtigkeit. Und wenn dein Körper enstpannt ist, wird der Kopf und auch das Leben an sich wieder leichter. Auch zum Dranbleiben an deiner Leichtigkeit ist dieser Workshop immer wieder sinnvoll!

Mit EmbodyWork zu deinem eigenen Stil

 

Leichtigkeit gibt es auch in der Art, wie wir uns kleiden oder wohnen. Ich arbeite mit den Techniken von EmbodyWork und meinem natürlichen Gespür für Farben, Formen, Stoffe und Ästhetik und zeige dir, wie Du bei deiner Kleidung und in deinen Wohnräumen deinen ganz persönlichen Stil entwickelst.

Logo_bunt3
Das englische Wort EASE bedeutet Leichtigkeit. Das Wort DISEASE bedeutet jedoch nicht das Gegenteil von Leichtigkeit, sondern Krankheit, Gebrechen, Leiden. Als mir das zum ersten Mal bewusst wurde, bin ich still geworden und spürte die Essenz meiner Arbeit.
Katharina Pachta
Wenn wir nicht das leben, was wir leben wollen. Das leben, was unser Körper gerne leben möchte. Das leben, was unser Geist sich so sehr wünscht. Dann werden wir krank!
Katharina Pachta
Mir tut mal da, mal dort etwas weh. Wenn ich das übergehe, wird mein Körper immer lauter meine Aufmerksamkeit einfordern. Dann habe ich nicht nur Verspannungen. Nein, dann verreisse ich mich. Oder ich bekomme einen Bandscheibenvorfall. Oder Gastritis. Mein Körper schreit immer lauter. Bis ich ihn höre und etwas zu ändern beginne. Das ist Körperarbeit :o)
Katharina Pachta